Unser neuer Schaukasten

15.12.2016

Unsere Fahne, die wir im Jahr 2015 zu unserem 80. Jährigen Jubiläum bekommen haben, hat endlich einen standesgemäßen Platz bekommen. Der ehemalige Tischlermeister Günter Lehnik aus Trebendorf baute uns einen wunderschönen Schaukasten in mühevoller Handarbeit. Dankeschön Günter für diese tolle Arbeit. Ebenfalls ein großes Dankeschön geht an die Firma SPIEGEL ART Steffen Noack GmbH & Co. KG, die uns die Scheibe kostenlos zuschnitt und einbaute. Unsere Kameraden brachten den Kasten im Flur unseres Gerätehauses an und hingen die Fahne hinein. „Das ist doch mal was!“ sagte unser Wehrleiter B. Kowalick, nachdem er beim Anbau tatkräftig zupackte.

>>Fotos

Weihnachtsfeier Graue Panther

09.12.2016

Am Mittwoch den 8. Dezember 2016 feierte unsere Alters- und Ehrenabteilung, im Volksmund auch „Graue Panther“ genannt ihre Weihnachtsfeier im Haus der Vereine. Bei dem ein oder anderen kühlen Bier wurde auf die „Gute alte Zeit“ angestoßen und alte Geschichten wurden wieder ausgepackt. Das Essen, eine Schlachtplatte (ganz großes Kompliment an Koch Roland Lysk), hat unseren Grauen Panthern sehr gut geschmeckt. Leider konnten nicht alle zu der Weihnachtsfeier erscheinen, Socke Max, Hehr Günter und Honko Kurt mussten leider krankheitsbedingt absagen. An dieser Stelle beste einen Kameradschaftlichen Gruß und beste Genesungswünsche an unsere Kameraden.

>>Bilder

Oldiecup 2016

Unser Oldiecup 2016 ist nun auch Geschichte. Bei bestem Wetter und guter Beteiligung ging es (nicht ganz pünktlich ;) ) um 13:30 los.

>>Weiterlesen

Ausbildung

18.07.2016

Bei unserem letzten Dienst war das Thema "Arbeiten in der Gruppe". Unter der Leitung von Kamerad Thomas Husse bauten wir eine provisorische Schlauchüberführung mittels 4-teiliger Steckleiter, Feuerwehrleinen, Einreißhaken und 2 B-Schläuchen auf. Kompletter Aufbau und Fotos in der Galerie >>Weiterlesen

Cup der Jugendfeuerwehren

30.05.2016

Am 28.05.2016 richteten wir den Trebendorfcup der Jugendfeuerwehren auf unserer Trainingsbahn aus.

Alle Jugendfeuerwehren aus dem Kirchspiel, welche auch am Kreisjugendfeuerwehrtag teilnehmen, folgten unserer Einladung.

Um 09.00 Uhr ging es los. In den Disziplinen Gruppenstafette und Löschangriff konnten alle Jugendlichen zeigen auf welchem stand sie sind. Da dieser Wettkampf als scharfes Training für den Kreisjugendfeuerwehrtag gilt.

Wer mit seinem Lauf nicht zufrieden war, konnte es auch nochmal probieren. An diesem Tag ging es nicht darum wer die allerschnellste Zeit läuft, sondern wo man sich noch verbessern kann. Tipps und Tricks bei den anderen abschauen und selber anwenden.

Nach dem alle ihre Läufe erfolgreich absolviert hatten, wurde eine kleine Siegerehrung durchgeführt. Hierbei bekam jeder ein Urkunde und als Andenken ein Bild des letztjährigen Borstellauf, auf dem alle Jugendfeuerwehren des Kirchspiels abgebildet sind.

Ein Dank gilt alle Betreuern, Helfern und den Seniorinnen Trebendorfs für den Kaffee und Kuchen.

Ich hoffe alle Jugendfeuerwehren des Kirchspiels erreichen ihre gewünschte Platzierung.

Alles in allem war es wieder ein gelungener Tag!

 

F.Gärtig

Jugendwart FFW Trebendorf

 

>>Fotos

Krauschwitz Ost zu Besuch in Trebendorf

12.02.2016

Letzten Montag zur Übergabe besuchten uns die Kameraden der Feuerwehr Krauschwitz Ost. Sie informierten sich über unsere neue Alarmierung "SIRENE112". Unser Funkexperte Christian Struck, der zusammen mit Thomas Husse für den Aufbau der neuen Technik verantwortlich war, erklärte den Kameraden ausführlich den Aufbau und die Funktion. Nebenbei besichtigten sie unser Gerätehaus und Fahrzeugtechnik unter der Führung von Wehrleiter Bernd Kowalick.

Nächster Dienst: 17.08. 19 Uhr

Aufbau stabile Wasserversorgung (F. Gärtig)

Letzte Einsätze (15-18) 04.08.2018:

TH Baum auf Straße

Besuche unsere Feuerwehr auch bei facebook: