Bei sonnigstem Wetter trafen sich die Feuerwehren des Kirchspiels zum Kirchspielpokallaufs in Groß Düben. Es wurde in den Disziplinen "alte" und "neue" Pumpe gelaufen. Da unser B-Läufer René nicht konnte, sprang Manni von den Oldies bei allen Läufen ein. Super, und vielen Dank! Unser Gemeindewehrleiter Bernd lief ebenfalls bei der alten Pumpe mit. Seinen ersten Lauf in einem Wettkampf überhaupt lief unser Steve Tiefel als Verteiler-Läufer. Mit einer guten 26:16s Zeit bewies er, dass wir auch mit ihm ordentliche Zeiten abliefern können. Auch sein 2. Lauf mit der alten Pumpe meisterte er, zwar knapp, aber es reichte somit zum Doppelsieg für Trebendorf hinter Groß Düben. Im Vordergrund stand aber der Spaß und das Zusammentreffen der Kameraden des Kirchspiels.

Bester Füller des Tages war Hans Storp von Groß Düben mit einer beachtlichen 22.70s. Schade allerdings, dass dieses Jahr kein Frauenteam vertreten war und Schleife als größtes Dorf keine Mannschaft stellen konnte. 

(Klick aufs Bildchen)

Nächster Dienst: 

 Termin steht noch nicht fest

Letzter Einsatz (13):

18.11.2020:

VKU Tiergarten

Besuche unsere Feuerwehr auch bei facebook: